In whatsapp auf anderem handy mitlesen wie geht das

Denn man versuchte im gesamten Beitrag, dem Titel gerecht zu werden, was sonst eher untypisch für solche Beiträge ist. Problem an der Sache ist in meinen Augen, dass Titel und Beitrag fast durchgehend irreführend sind. Zugleich redet man der betroffenen Anwendung ein Sicherheitsproblem ein, das in meinen Augen keines ist. Ganz im Gegenteil.

WhatsApp Web: Warum fremde Nutzer nicht „so einfach“ mitlesen können

Der Artikel will informieren, wie einfach über dieses Tool fremde Nutzer eure Nachrichten mitlesen können. Ich wurde deshalb stutzig und aufmerksam, habe mir daher den Beitrag des anonymen Autors mal näher angeschaut. WhatsApp: In den Chats wird es bunter und bewegter — bewegte Sticker. Wenn ich meine nähere persönliche Umgebung betrachte, dann liegt im Grunde genommen niemals nie ein Smartphone der Leute entsperrt und aktiviert in unmittelbarer Nähe zu mir.

Das wäre also schon mal die erste kaum überwindbare Hürde. Wie geschrieben, kann man sich nur anmelden, wenn das originale Telefon mit dem jeweiligen WhatsApp-Konto in physischer Nähe ist. Beispiel: Ich könnte mich nicht mal bei meinen Eltern auf dem PC in mein eigenes WhatsApp Web einloggen, wenn ich mein Smartphone woanders vergessen habe und auf meine Nachrichten zugreifen möchte.

Es gibt keine Anmeldedaten, kein Passwort und oder Beutzername.

WhatsApp: Fremde können Nachrichten mitlesen - brandgefährliche Datei sorgt dafür | Verbraucher

Das kann deshalb zwar auch blöd sein, dient aber zugleich als Sicherheitsmechanismus. Und selbst wenn die WhatsApp Web-Anmeldung einer fremden Person möglich wird, gibt es weitere Mechanismen, um euch jederzeit abzusichern. WhatsApp Web kann zum Beispiel nur in einer einzigen Instanz ausgeführt werden.

Und was ich ganz vergessen hatte, danke für den Hinweis in den Kommentaren, ist die bei aktivem WhatsApp Web auf dem Telefon eingeblendete Benachrichtigung. Auch deshalb kann euch nicht entgehen, wenn WhatsApp Web mit eurem Konto irgendwo aktiv wäre. Zudem kann man andere Geräte ganz einfach in WhatsApp auf dem Telefon abmelden.

So einfach lassen sich WhatsApp Nachrichten mitlesen! Der große Handy Hack enttarnt!

Was ihr machen solltet, wenn ihr WhatsApp Web mal auf einem fremden Gerät verwendet habt oder ihr neue Hardware gekauft und die alte eingemottet habt. Spannend ist natürlich die Zukunft, wenn WhatsApp auf mehreren Geräten gleichzeitig verwendet werden kann. Derweil hat WhatsApp eine Funktion bereitgestellt, damit sich die App zusätzlich per Fingerabdruck sperren lässt. Diese kann, wenig überraschend, über eine bereits gehackte App auf Ihr Handy gelangen, oder - die weitaus tückischere Variante - einfach per GIF an Sie geschickt werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Anonymität von Nachrichten und Chat-Verläufen über eine simple Nachricht angegriffen wird. Einmal geöffnet, setzt die gehackte Bilddatei mit einem fast simplen Trick Speicher frei und schreibt einen eigenen Code in Ihr Programm, mit dem sämtliche Informationen und Chatverläufe einsichtig gemacht werden.

3 Wege der WhatsApp-Spionage: So schützt du dich vor fremden Mitlesern

Die mehrfache Freigabe von Speicher ist nicht im Programm definiert , weshalb dann keine Sicherheitsmechanismen mehr greifen können. Glücklicherweise ist WhatsApp-Besitzer Facebook ebenfalls schon auf diese Hacking-Möglichkeit aufmerksam geworden und unterbindet der Eingriff in einem neuen Patch.


  1. wie kann ich ein handy überwachen ohne das man es merkt.
  2. Handy-Überwachung per Spionage-App: So klappt es?
  3. Fremdes WhatsApp Nachrichten mitlesen, möglich??
  4. kostenlose zuverlässige handyortung app.
  5. whatsapp blaue haken unterbinden.
  6. WhatsApp mitlesen, hacken oder ausspionieren (ohne Zugriff)??

Ab Version 2. Ein schmaler Trost für viele Smartphone-Besitzer. Denn für das Jahr kündigte der Konzern drastische Änderungen an. Viele Handys, oder besser gesagt deren Betriebssysteme, werden nicht mehr unterstützt und erhalten keine Updates mehr. Auch Nachrichten könnten für immer gelöscht werden. Die Sicherheitslücke bleibt für diese User also bestehen. Ein Foto, das derzeit viral geht, soll zuerst in einer privaten WhatsApp-Gruppe geteilt worden sein.

admin